Shop

Tag der Unterwäsche: Was Du über Deine Dessous wissen solltest


von Redaktion Ramelow

03.08.2022

Am 05. August ist Tag der Unterwäsche! Passend zu diesem Ehrentag zeigen wir Dir die schönsten Unterwäsche-Sets aus den neuen Kollektionen und verraten Dir, worauf Du beim Kauf von Dessous achten solltest.

Jeder kennt sie, jeder trägt sie - unser täglicher Begleiter, die Unterwäsche. Seit 2003 findet jedes Jahr am 5. August der Tag der Unterwäsche statt, der von dem US-Amerikaner Michael Kleinmann ins Leben gerufen wurde. Wir nehmen diesen besonderen Tag zum Anlass, Dir ein paar Tipps zum Kauf von Unterwäsche zu geben und wollen Dir dabei die aktuellen Lingerie-Trends natürlich nicht vorenthalten.

Tipp 1: Kenne Deine BH-Größe!

Er kneift, er rutscht oder hinterlässt unschöne Druckstellen – ein BH, der nicht gut passt, ist äußerst unangenehm. Laut des Hohenstein Instituts für Textilinnovation gGmbH trägt in Deutschland fast jede zweite Frau einen schlecht sitzenden BH. Nimm Dir deshalb einmal die Zeit, um Deinen Brust- sowie Unterbrustumfang zu messen.

Messen des Unterbrustumfangs

Lege das Maßband direkt unter Deiner Brust an. Es sollte zwar eng anliegen, aber immer noch so weit sein, dass Du normal atmen kannst.

Messen des Brustumfangs

Dieses Maß nimmst Du an der üppigsten Stelle der Brust. Hier sollte das Maßband eher locker anliegen, damit es die Brüste nicht verformt oder zusammendrückt. Stelle sicher, dass das Maßband über der Brust und auch am Rücken auf derselben Höhe sitzt.

BH-Größe berechnen: So funktioniert’s

Tipp 2: Finde die richtige BH-Form!

Ob Balconette, Triangel, Bralette, Minimizer, Push-up, Bügel oder Schalen-BH - für jede Brust gibt es die passende BH-Form.

Hast Du eine etwas größere Oberweite?

Grundsätzlich solltest Du immer darauf achten, dass Deine Brust ausreichend gestützt wird. BH-Formen wie Balconette, Minimizer, Schalen- oder Bügel-Bhs sowie Bhs mit breiten Trägern geben der Brust den richtigen Halt.

Hast Du eine eher kleine Oberweite?

Mit einer kleineren Brust bist Du in der Auswahl deutlich freier. Für Dich sind Bralettes, Triangel- oder Push-up Bhs ideal, um Deine Brust in Szene zu setzen.

Tipp 3: Benutze das vorderste Häkchen!

Die häufigsten Fehler beim BH-Kauf haben mit dem Umfang zu tun. Die meisten Frauen entscheiden sich für einen zu großen Umfang und schließen den BH dann im letzten Häkchen. Nach kurzer Zeit, wenn das Gummiband sich lockert, müssen sie dann feststellen, dass ihr BH ihnen zu groß geworden ist.

Um das Leben des BHs zu verlängern, empfiehlt es sich, mit der Zeit immer ein Häkchen weiter nach innen zu rutschen. Je länger man den BH trägt, desto lockerer wird der Gummi. Beim ersten Mal Tragen sollte sich der BH immer etwas eng anfühlen.

Tipp 4: Kaufe Deinen BH eher abends!

Wir alle kennen das Phänomen: Füße sind am Abend geschwollen und müde. Allerdings sind nicht nur unsere Füße betroffen, sondern auch unsere Brust.

Am Abend verringert sich die Aktivität des Kreislaufes und Lymphflüssigkeit staut sich an. Dadurch kann das Bindegewebe im Rumpfbereich anschwellen und somit z. B. den Unterbrustumfang beeinflussen.

Bei vielen Frauen schwellen zudem vor oder während der Menstruation die Brüste an, was die Kundin eventuell eine falsche Cupgröße auswählen lässt. Also immer auf die Tageszeit und den Zeitpunkt im Zyklus achten - dann klappt's auch mit der richtigen BH-Wahl.

Tipp 5: Richtig waschen ist das A und O!

Damit du lange Zeit viel Freude mit Deiner Wäsche hast, solltest du sie am besten in einem Wäschesack im Schongang mit einem speziellen Handwäscheprogramm oder auch Dessous/-Wäsche-Programm bei maximal 40 Grad waschen. Besonders feine Stoffe wie Seide und edle Spitze sollten sogar mit der Hand gewaschen werden, wenn Deine Maschine kein spezielles Handwäscheprogramm enthält

Wir empfehlen, Slips nach jedem Tragen und BHs nach ca. vier Mal Tragen zu waschen.

Lingerie Trends 2022: Das sind die schönsten Dessous


Das könnte Dich auch interessieren

Das wird ein Spitzen-Frühling!

von Redaktion Ramelow

04.05.2022

SPEIDEL: Wenn weniger mehr ist!

von Redaktion Ramelow

20.10.2021

76% Eigenproduktion - The mey Way

von Redaktion Ramelow

14.10.2021