Diese “Ich hab nichts zum Anziehen”-Tage kennen wir ja alle. Gerade wenn es uns an modischer Kreativität mangelt, stehen wir oft ratlos vor dem Kleiderschrank. Zum Glück gibt es dafür jetzt eine einfache und bequeme Lösung - die Zweiteiler.

Diese Sets, auf Englisch Co-ords (to coordinate = aufeinander abstimmen), bestehen normalerweise aus einem Oberteil und einem passenden Unterteil. Die Set-Teile kannst Du sowohl zusammen als auch in Kombination mit anderen Basics tragen - so hast Du endlose Outfit-Möglichkeiten.

Diesen Sommer sind vor allem Zweiteiler in einer Kombination aus Crop Tops und Shorts beliebt. Egal, ob Du lieber feiern gehst oder Dich gemütlich mit Deinen Freunden triffst, die zweiteiligen Sets sind für jede Gelegenheit geeignet.