Neue Farbenpracht

Die Natur macht sich bereit auf den Herbst und genau so machen wir auch unsere Garderobe fertig für die Übergangszeit. Langsam packen wir die Sommerkleider und kurzen Hosen beiseite und holen endlich wieder unseren Lieblingspulli hervor.

 Damit ihr auch Farbtechnisch stilsicher durch den Wetterwechsel kommt, stellen wir euch die Farbhighlights für den kommenden Herbst vor. Diesen Herbst füllen besonders warme Farben wie Camel, Cognac und Senfgelb unsere Kleiderschränke. Sie sehen nicht nur gut aus, sondern lassen sich auch vielfältig kombinieren. Die Trendfarben erscheinen in jeder erdenklichen Variation und keiner kommt an ihnen vorbei.

Camel 

Diesen Herbst sind gedeckte Töne ein absolutes Muss. Dabei ist es egal, welches Kleidungsstück du in der Trendfarbe wählst. Weiche Nuancen wie Camel lassen jeden Look elegant und hochwertig aussehen. Unser Styling-Tipp: Besonders toll sind Kombinationen aus Camel und Jeans sowie dunklem Navy. Trendfarben wie Rot und Gelb, aber auch klassischem Weiß oder Schwarz sind gut zum Mixen und sehen zudem extrem elegant und stilvoll zu Camel aus.

Tom Tailor A
Pullover, More&More € 59,99
Mantel, Comma € 199,99

Cognac

Das dunkle Braun eignet sich nicht nur besonders gut für Accessoires auch als Hose ist sie ein echter Hingucker. Die herbstliche Farbe lässt sich wunderbar mit gedeckten Tönen wie Beige oder Weiß kombinieren.

Hose, Comma € 89,99
PULLOVER LANGARM
Balian scarf

Senfgelb

Hole dir exotische Stimmung in deinen Kleiderschrank und erleuchte die graue Jahreszeit mit einer ordentlichen Portion Farbe. Senfgelb kombinieren ist mit jedem Hautton möglich – es kommt nur darauf an, zu welchen Kleidungsstücken ihr greift. Wichtig beim Stylen ist nur, dass das Senfgelb nicht in direktem Kontakt zu eurem Gesicht steht.

Bx_Mary Brillia
Fleming pique
Pullover, Tom Tailor € 59,99
Diese Stories könnten Dir auch gefallen.