Hygge? Was ist das eigentlich?

Alle sprechen von "Hygge", aber was bedeutet es eigentlich? Hygge kommt ursprünglich aus Dänemark, ist ein Lebensgefühl und bedeutet ganz einfach "Gemütlichkeit"! Vom Alltags-Stress entfliehen und es sich mit Freunden hyggelig, also gemütlich machen. Die halbe Welt möchte von den Dänen lernen wie man es sich kuschelig macht, während es draußen kalt und ungemütlich ist.

Das können wir auch! Einfach glücklich sein ♥  

Schritt 1: Kerzen anmachen! Draußen peitscht Schneeregen gegen die Fenster, drinnen zünden wir die Kerzen an, fühlen uns wohl und beobachten das Flackern des Kerzenscheins. Die Dänen verbrennen übrigens stolze sechs Kilo Kerzenwachs im Jahr, mehr als jeder andere Europäer. 

Schritt 2: Raus aus dem Stress, rein in die kuschelige Lounge-Wear. Denn nur in bequemer Kleidung können wir uns entspannt zurücklehnen. Die neue Lounge-Wear von Skiny ist nicht nur bequem, sie ist sehr modern und Sie können sie beliebig kombinieren. Flauschige Socken an und fertig!

Kuscheliger Plüsch-Hoodie, in Grau, Esprit € 59,99 Vorteilspreis für Bonus-Card Inhaber nur € 49,99
Lounge-Hose, in Grau, Skiny € 29,99
Lounge-Hose mit Blumen-Print, Short Stories € 49,95
Lounge-Hose, in Grau-Weiß gestreift, Skiny € 34,99

Schritt 3: Freunde einladen und zusammen Zeit auf der Couch verbringen! Gute Gespräche, ausgiebig Lachen oder einfach zusammen das Dinner zu Hause genießen. Sich wohlfühlen mit Menschen - fernab moderner Welten, in denen Freundschaft bedeutet, möglichst 3000 Leute auf Facebook zu kennen. ECHTE Freunde sind hier das Rezept!

Schritt 4: Warmer Tee oder heiße Schokolade? „Wärme nach innen zu holen“ mit einem warmen Getränk und fröhlichen Gedanken. Kekse bei entspannter Musik selber backen und dann genießen oder einfach an die Liebsten verschenken. Selbst gemacht schmecken sie doch am Besten.

Diese Stories könnten Dir auch gefallen.