Fritzi aus Preußen: Aus Liebe zum Außergewöhnlichen

Getreu diesem Motto arbeitet Fritzi aus Preußen bereits seit der Gründung im Jahr 2008. Das Hannoveraner Label hat sich auf die Herstellung lederfreier Taschen spezialisiert und zeigt in fünf jährlichen Kollektionen, dass stylische Taschen nicht aus Leder sein müssen. Hinter dem Label stehen rund 60 Mitarbeiter, die für ihr Unternehmen brennen – nicht zuletzt auch dank teambildender Maßnahmen und einer gemeinsamen Reise nach Österreich. Bei der Kreation der begehrten Taschen lässt sich das Kreativ-Team von Fritzi aus Preußen in den Metropolen dieser Welt inspirieren:

„Hinter jedem Taschen-Style steckt eine Geschichte aus einer anderen Stadt“
(Designerin Gloria Karcher)

Die bunten Eindrücke, die von den Trendexperten in den pulsierenden Großstädten gesammelt werden, liefern die Inspirationen für Designs in den verschiedensten Farben und Größen. Von B wie Bowlingbags über C wie Clutches und Crossbodys bis hin zu Hobos, Rucksäcken und Shoppern bespielt Fritzi aus Preußen auch in dieser Herbst/Winter-Kollektion die gesamte Klaviatur der Taschenformen, die durch jeweils passende Portemonnaies ergänzt werden. Und immer im Fokus: die Ziernähte! Neben der klassischen Mittelnaht gibt es auch eine dynamische Variante mit organisch angelegten Quernähten sowie eine sportive Variante mit leicht erhabenen, parallel zueinander verlaufenden seitlichen Ziernähten.

Shopper „Andrina“, in Marine, Fritzi aus Preußen € 69,99
Schultertasche „Aquata“, in Grau, Fritzi aus Preußen € 79,99

Verstärkt werden die Designs durch das Material „Saddle“ – das leicht genarbte, sehr weiche Lederimitat in dezentem Used-Look wird perfekt durch breite, rautenförmig angeordnete Nähte in kontrastierender Veloursoptik in Szene gesetzt. Ob lässig, formell oder chic: Fritzi aus Preußen bietet für jede Gelegenheit das passende Lieblingsstück!

Für einen starken Auftritt ohne schlechtes Gewissen. 100% lederfrei und ohne tierische Inhaltsstoffe – um dieses Credo mit Leben zu füllen, designte Fritzi aus Preußen diese Saison eine Special Edition gemeinsam mit Anne Menden, Testimonial der Marke und leidenschaftliche Tierschützerin. Daher lag es beiden besonders am Herzen, mit dieser Sonderkollektion auch etwas Gutes zu tun: Aus jedem Verkauf dieser Kollektion geht eine Spende an Sea Shepherd zur Erhaltung unserer Weltmeere.

Schultertasche „Vilde“, in Fango, Fritzi aus Preußen € 74,99
Henkeltasche mit Schultergurt „Viktoria“, in Fango, Fritzi aus Preußen € 59,99

„Unser Unternehmen möchte zeigen, dass Natur und Umwelt auch im Taschen- und Accessoire-Bereich ein Thema sind und Aufmerksamkeit verdienen“, so Sascha Günther, einer der Geschäftsführer des Unternehmens.

Diese Stories könnten Dir auch gefallen.