5 geheime Pflegetipps für deine Modeschätze im Sommer

Jedes Jahr müssen wieder neue Bikinis gekauft werden, weil die Farbe nicht mehr so schön ist, der Stoff nicht mehr gut aussieht, sie nicht mehr sitzen, (...) - wie du deinen Bikini richtig pflegst und somit eine tolle Optik langfristig sichern kannst, verraten wir dir hier!

Tipp 1: Erst die Sonnencreme einziehen lassen und dann die Badebekleidung anziehen! Häufig entstehen Flecken durch das Auftragen der Sonnencreme/ Sonnenöl, um dieser Problematik vorzubeugen, sollte man 15 Min für das eincremen und einziehen einplanen.

Tipp 2: Chlor, Salz und auch Sand sind auf längere Sicht gesehen schädlich für die Badebekleidung. Deshalb sollte man seinen Bikini/ Badeanzug (...) direkt nach dem baden mit klarem Wasser ausspülen. Es reicht sich kurz abduschen aber um auf Nummer sicherzugehen, empfehlen wir dir eine kleine Handwäsche über dem Waschbecken mit Shampoo.

Tipp 3: Die Badebekleidung kann in der Waschmaschine bei 30 Grad gewaschen werden - Achtung: bitte übersteigt nicht die 30 Grad Regelung. Verzichte dabei so gut es geht auf das Schleuderprogramm und benutze auf gar keinen Fall Weichspüler, denn dieser führt dazu, dass der Bikini oder Badeanzug ausleiern.

Tipp 4: Wringt niemals euren Bikini aus, so wird die Elastizität nämlich negativ beeinträchtigt und verliert seine Form. Legt eure Badebekleidung stattdessen zwischen zwei Handtüchern und drückt ganz leicht, dass somit der Großteil des Wassers aufgesaugt wird. Weder soll der Bikini in der Sonne getrocknet werden (bleicht aus), noch darf der in den Handtüchern vergessen werden (bildet Schimmel und riecht streng). Trockne dein Badeteil lieber liegend in einem gut durchlüfteten Raum.

Tipp 5: Sollten nun doch Flecken auf dein liebstes Bade-Kleidungsstück geraten, ist Folgendes zu tun: Bei Sonnencreme hilft Spülmittel als klassischer Fettlöser! Den entstandenen Fleck mit Geschirrspülmittel einreiben und anschließend mit heißem Wasser auswaschen. Wenn du in diesem Jahr dein Lieblings-Freibad besuchst und dir zwischendurch ein leckeres Eis oder Pommes mit Ketchup und Mayo kaufst, so können auch dann Flecken entstehen. Diese kriegst du ganz sicher raus indem du schnell handelst: mit der Hand auswaschen und gründlich abtupfen! Ist er leider getrocknet, so empfehlen wir dir den Bikini 24 Stunden mit Waschmittel einzuweichen und dann in die Waschmaschine dazu zu geben.  

Diese Stories könnten Dir auch gefallen.