Shop

76% Eigenproduktion - The mey Way


von Redaktion Ramelow

14.10.2021

Nachhaltigkeit ist für mey kein Trend, sondern Tradition. Hochwertige Wäsche, wunderschöne Dessous und angenehme Loungewear. Den höchsten Anspruch stellt mey an sich selbst!

Die Produktion ist bei dem familiengeführten Unternehmen mey das Herzstück. Alle Produktionsschritte können ganz transparent nachvollzogen werden. Besonderheit ist die Produktion in eigenen Betrieben in Ungarn, Portugal und Deutschland. Innerhalb der Wertschöpfungskette können so 76% in Eigenproduktion geleistet werden - vom Garn bis zum Produkt!

Die Marke mey ist als erstes Bekleidungs-Unternehmen in Deutschland mit dem FSC®-Zertifikat ausgezeichnet. Der Forest Stewardship Council®, kurz FSC®, ist eine Organisation, die sich für eine ökologisch nachhaltige, sozial förderliche und ökonomisch rentable Bewirtschaftung von Wäldern einsetzt.

In der aktuellen mey "Night2Day" Kollektion sind FSC®-zertifizierte Materialien, wie Tencel®, Modal oder Viskose enthalten. Bei den Materialien handelt es sich um synthetisch hergestellte Zellulose-Fasern, also Naturfasern aus Holz. Und durch das angenehme Hautgefühl perfekt geeignet für Bodywear-Artikel.

Seit 1928 setzt mey auf eine transparente und regionale Wertschöpfung und hat den Anspruch, die nachhaltige Wertschöpfungskette weiter zu stärken. Mit der Serie „Sleepsation“ bringt MEY gemütliche Nachtwäsche im klassisch-zeitlosen Design auf den Markt, die wiederum aus reiner Bio-Baumwolle besteht und mit dem GOTS-Zertifikat sowie dem Grünen Knopf ausgezeichnet ist


Das könnte Dich auch interessieren

Modeinfo Wäsche - Winter 2022

von Redaktion Ramelow

06.12.2022

Tag der Unterwäsche: Was Du über Deine Dessous wissen solltest

von Redaktion Ramelow

03.08.2022

Das wird ein Spitzen-Frühling!

von Redaktion Ramelow

04.05.2022