• Stille Nacht, stylische Nacht

    Stille Nacht, stylische Nacht

    Zu Weihnachten trägt Mann wieder Anzug. Und dabei gibt es so viele unterschiedliche Varianten wie es Typen gibt. Schnitte, Farben, Muster und Material kann man dabei Anlass- und Personengerecht wählen. Immer eine gute Idee sind schlichte Anzüge in dunklen Farben, die man mit Accessoires aufpeppt. Daniel wählt zu seiner Benvenuto Kombination ein lilafarbenes Einstecktuch und eine Schleife. Lässig wird es durch die Hosenträger. Mit diesem Outfit landet er garantiert auf jedem Fest eine stylische Punktlandung.

  • 100% Glamour

    100% Glamour

    Glitzer ist in diesem Winter ein absolutes Trendthema. Kein Wunder, denn es kleidet uns nicht nur festlich, sondern macht etwas Wunderbares mit unserer Ausstrahlung. Es betont unsere Weiblichkeit und wir fühlen uns sexy und schön! Ernesta hat sich für ein tailliertes Kleid von Apricot entschieden. Die Pailletten spiegeln Lichter herrlich wieder und bringen sie zum Strahlen. Dazu High Heels und eine edle Clutch und schon wird sie zum Mittelpunkt auf jeder weihnachtlichen Veranstaltung.

  • Winterjacke mit Charme

    Winterjacke mit Charme

    Sonnige Tage in den Wintermonaten sind leider eine Seltenheit. Oftmals bleibt der Himmel grau und verhangen. Wir lassen uns davon nicht die Laune verderben. Wir sorgen mit dem passenden Look für gute Laune! Denn Winterjacken sind weit mehr als nur Mittel zum Zweck und müssen nicht immer schwarz oder blau sein. Weiße Jacken sind aktuell im Trend und lassen dich garantiert aus der Masse herausstechen. Fröhliche Farben wie Gelb sind optimale Kombinationspartner. Dazu hat Marian eine Bluse in Snake Print gewählt. Wir finden: Diese Lieblingsteile gehören auf die Shoppingliste.

  • Kuschelige Styles für kalte Tage

    Kuschelige Styles für kalte Tage

    Gefangen im Winter-Blues? Das muss nicht sein! Wir finden, je niedriger die Temperaturen, umso gemütlicher und optimistischer sollte man gekleidet sein. Das schafft einen Kontrast zum trägen Wintergemüt. Warme, helle Farben wie Rosa und Braun heben die Stimmung, kuschelige Styles halten mollig warm. Bei einem Shopping Bummel durch die Stadt, darf ein kuscheliger Begleiter nicht fehlen. Irina hat sich daher für einen Teddy Pullover von Opus entschieden. Ein wadenlanger Mantel verhindert, dass kalter Wind die Beine auskühlt. Lässige Boots runden das Outfit ab. So können wir den Winter mit einem Lächeln willkommen heißen.

  • Kontrastprogramm

    Kontrastprogramm

    In dieser kalten und dunklen Jahreszeit begrüßen wir die Sonne mit einem Lächeln. Wir schnappen uns die Winterjacke und sorgen mit fröhlichen Farben für gute Laune. Unser Alleskönner Marco macht uns vor, wie wir der Kälte trotzen. Die Jacke von Wellensteyn hält nicht nur warm, sondern ist auch ein modischer All-time Favorite. Der gelbe Pullover von Casa Moda in Kombination mit einem karierten, farblich abgestimmten Hemd ist ein echter Stimmungsmacher. Die Cordhose liegt total im Trend und schütz durch ihre Beschaffenheit zusätzlich, wenn es mal wieder windet. Besonders schick wirken zeitlose Farben wie grau in Kombination mit knalligen Farben. Dieser pinke Schal von Samaya ist super weich und ein absoluter Hingucker. Ein echter Dauerbrenner für den Herbst und Winter ist der Wollmantel. Neele hat sich direkt in dieses Modell von Opus verliebt.

  • Mut zur Farbe

    Mut zur Farbe

    Unsere Neele zeigt in unserem Look of the Week einen kuscheligen grauen Wollpulli von Tally Weijl. Kombiniert mit einem coolen Imitat-Lederrock von Tom Tailor Denim macht sie doch eine super Figur, oder? Besonders schick wirken zeitlose Farben wie grau in Kombination mit knalligen Farben. Dieser pinke Schal von Samaya ist super weich und ein absoluter Hingucker. Ein echter Dauerbrenner für den Herbst und Winter ist der Wollmantel. Neele hat sich direkt in dieses Modell von Opus verliebt.

  • Tierisch gut drauf

    Tierisch gut drauf

    Die aktuelle Mode präsentiert sich tierisch verspielt in verschiedensten Mustern aus der Tierwelt. Zebra, Leo, Schlange oder Tigermuster haben schon lange unseren Kleiderschrank erobert. Jetzt könnt ihr mit euren Kids im Partnerlook gehen! Denn auch die Kleinen sind diesen Herbst stylisch unterwegs und sorgen mit wilden Mustern für gute Laune.

  • Kleid meets Grobstrickpullover

    Kleid meets Grobstrickpullover

    Wer sagt, dass Kleider nichts für die kalte Saison sind, der hat einfach noch nicht die richtige Kombination gefunden. Zartes Kleid meets groben Strickpullover und fertig ist der coole Materialmix, der auf alle Fälle warm hält. Auffällige Farben machen den Look zu etwas Besonderem.

  • Rock den Trend

    Rock den Trend

    Röcke mit Bluse und Absatz? Wir finden das geht auch sportlich und bequem! Unsere Dascha kombiniert ihren Look Streetstyle-tauglich mit lässigem Adidas Pullover. Ein Eyecatcher ist das auffällige Rollkragenshirt in Neongrün. Da Logos gekommen sind, um zu bleiben und es immer noch ein aktueller Trend ist, darf gerne auffällig damit kombiniert werden. Die Umhängetaschen von HXTN mit plakativen Logo-Band rundet den Athleisure Look ab.

  • Glencheck, der neue Karo-Trend!

    Glencheck, der neue Karo-Trend!

    Derzeit DER Trend: Blazer und Mäntel im sogenannten Glencheck-Look. Es gibt gerade kaum ein Kleidungsstück, das nicht in dem angesagten Muster existiert. Ob elegant, im Business Chick oder sportlich – das Muster ist extrem vielseitig und kann richtig kombiniert zu fast jedem Anlass getragen werden. Unsere Monika zeigt in unserem Look of the Week einen Glencheck-Mantel von Comma, der aber auch gut als Blazer getragen werden kann. Monika setzt auf Farbakzente und kombiniert den Look sportlich mit einem pinken Kapuzenpullover von Tom Tailor. Wer es schicker mag, kann anstatt des Hoodies zu einem Kleid greifen. Abgerundet wird der Look mit einer Bauchtasche von Soyaconcept.

  • Tierisch modern

    Tierisch modern

    Der Modedschungel hat einen neuen Fashion-Liebling: Animal Print. Gerade das Leopardenmuster hat es uns besonders angetan. Wie das Tier, so ist auch der Trend vielseitig und facettenreich. Je nach Kombination schlüpfst du mit dem Fashion Piece in eine andere Rolle. Ob lässig, sexy, wild oder rockig. Gaby macht es vor und zeigt uns ihre Variante des Styles. Die beschichtete Jeans von MAC zusammen mit der seidigen Bluse von Comma wirkt schick und edel. Alltagstauglich wird der Look durch einen passenden Mantel in sanften Braun-Ton wie dieser von Street One. Dazu ein paar Stiefeletten und das Outfit ist komplett.

  • Ein Hauch Afrika

    Ein Hauch Afrika

    Ab auf die Safari! Klingt abenteuerlich, nicht wahr? Aber keine Angst, gemeint ist keine Steppenwanderung durch Afrika, sondern der neue Safari-Trend, der ganz wunderbar ohne tierische Hilfe auskommt. Alexander macht es vor, wie man den Trend ganz leicht umsetzen kann. Ein absolutes Evergreen ist dabei die Cargo-Hose. Ihre vielen Taschen sind dabei das Markenzeichen und zudem super praktisch. Dazu kombiniert man Erdtöne wie Khaki, Beige und Sand. Nur noch einen Rucksack von Kapten and Son über die Schultern geworfen und man ist bereit für die Großstadt-Safari!

  • Gar nicht kleinkariert!

    Gar nicht kleinkariert!

    Auch wenn wir uns noch dagegen wehren, können wir es besonders morgens deutlich spüren: Der Herbst nähert sich. Damit wir trotzdem bei Laune bleiben, hat sich die Mode wieder einiges einfallen lassen. Karo erobert diesen Herbst unsere Kleiderschränke und satte Farbtöne sind die Begleiter. Dieser Mantel von Marc O’Polo ist auf jeden Fall ein toller Hingucker. Unsere Theresa fasziniert uns mit diesem Look of the week – perfekt für einen herbstlichen Bummel durch die Stadt. Dieser Klassiker passt perfekt zu den Tönen der Natur und schmeichelt jedem Teint. Kombiniert mit einer Jeans ist dieser Look of the week mit Theresa auf jeden Fall alltagstauglich. Bist auch du bereit für den Herbst?

  • Grüner Fashion-Vorbote

    Grüner Fashion-Vorbote

    Inspiriert von einem Spaziergang in der Natur füllen Grüntöne unsere Schränke. Es erinnert uns an die tiefe Ruhe nach dem heißen Sommer und stimmt uns langsam auf kühlere Tage ein. Miriam macht uns vor, wie wir den Herbstlook in den Alltag einbauen. Grüntöne, hier von Opus, sind kombinationsfreudig und schnell lässig übereinander zu ziehen. Dazu eine edle Jeans und ein nettes Accessoire, schon ist der Look abgerundet und bereit zum Ausführen.

  • Farbiger Begleiter für die Übergangszeit

    Farbiger Begleiter für die Übergangszeit

    Das kennen wir doch alle: Der Sommer steckt voller Farben und zum Herbst wird es immer eintöniger. Damit ist jetzt Schluss! In unserem Look of the Week mit Daniel zeigen wir euch wie bunt die Übergangzeit wird. Mit der stylisch senfgelben Steppjacke von No Excess seid ihr ein echter Hingucker. Ideal für kühle Morgenstunden, wechselhaftes Wetter und leichte Outdoor-Aktivitäten, ein echter Allrounder wie Männer ihn brauchen. Obwohl die Steppjacke ein richtiger Blickfang ist, kann man sie gekonnt mit einem auffällig gemusterten Hemd kombinieren. Dazu trägt Daniel eine schwarze Cargohose von Jack & Jones. Damit kann man definitiv nichts falsch machen.

  • Outfit on fleek

    Outfit on fleek

    Die Bluse von Only ist unser vielseitiges Highlight des Looks. Ob lässig oder kreativ – beides geht. Wenn du es kreativ liebst, dann binde sie vorne zu einem Knoten zusammen. Lässig geht so: Einfach nur vorne in die Hose stecken und hinten lässig über die Hose tragen. Passend dazu ist der Mantel (ebenfalls von Only) perfekt. Ob morgens auf dem Weg zur Arbeit oder abends auf den letzten Grillabenden für diese Saison! Das Ganze kombiniert ihr am besten zu einer gutsitzenden Jeans von Noisy May. Zusätzlicher Eyecatcher ist die große Umhänge-Tasche von Fritzi aus Preußen.

  • Wir gehen auf modische Streife

    Wir gehen auf modische Streife

    Von null auf stylisch in weniger als einer Minute? Mit coolen Streifenlooks ist das kein Problem. Egal, ob Längs- oder Querstreifen, an diesem Muster kommt in dieser Saison wahrscheinlich niemand vorbei. Wie ihr diesen Trend sicher umsetzen könnt, zeigt euch unsere Karina im Look of the Week.

  • Gut kombiniert: Mit Basics stylische Looks kreieren!

    Gut kombiniert: Mit Basics stylische Looks kreieren!

    Vom Job raus auf die Straße oder sogar gleich ins Nachtleben? Unser Look of the Week mit unserem Auszubildenden Haroon zeigt dir, dass dieser Basic-Style ein richtiger Allrounder ist. Das enganliegende Hemd mit einem klassischen Stehkragen und die locker sitzende Jogpant lassen das Outfit lässig und gleichzeitig elegant wirken. Damit ist der Look vielfältig einsetzbar und du bist für jede Situation gewappnet. Der schlichte Pullover von Tom Tailor in der Trendfarbe Senfgelb sorgt für modische Akzente. Abgerundet wird der Look mit Sneaker und einer Sonnenbrille für unerwartete Sonnenstunden.

  • Achtung: Zebrastreifen!

    Achtung: Zebrastreifen!

    Der Animal-Print gibt uns die Möglichkeit, unsere Looks wilder und spannender zu gestalten. Dabei muss sich vor dem angesagten Zebralook niemand fürchten, denn die schwarz-weißen Streifen geben sich im Unterschied zu großflächigen Leo-Prints vergleichsweise zahm und sind daher auch im Alltag durchaus tragbar. Wie dies funktioniert, zeigt euch unsere Hannah in unserem Look of the Week. Der Rock ist das It-Piece des Looks und steht daher im Fokus. Die Kombination mit einem schlichten Oberteil, einer Lederjacke und Sneaker sorgen dafür, dass das Outfit lässig wirkt. Wenn du es sommerlicher möchtest, kannst du statt sportlicher Sneaker auch Sandalen wählen. Mit diesem Trend zeigst du auf jeden Fall deine wilde Seite und entdeckst das Tier in dir!

  • Fitness? – Na Logo!

    Fitness? – Na Logo!

    In unserem Look of the Week zeigt euch unsere Alina den 90er Comeback ─ Logo! Der lässige Trend hat sich seinen Weg zurück in die Fashion-Welt geebnet und ist nicht mehr wegzudenken. Er ist stylisch und gleichzeitig sportlich. Durch seine Vielfältigkeit ist der Logo-Trend ideal um den Alltag oder dein nächstes Workout zu rocken. Das cropped Top und die Cycling Short von Adidas sind ein tolles Match in diesem Sommer. Den Hoody von Adidas kannst du dir bei den heißen Temperaturen lässig über die Schulter binden. Noch ein Paar weiße Sneaker dazu und dein Look ist perfekt. Damit bist du auf jeden Fall für jede spontane Fitness-Session gewappnet.

 
Follow us